Faltenglättung
mit Hilfe von
Botulinumtoxin

Eines der ästhetischen Prozedur zur Faltenglättung im Bereich zwischen den Augenbrauen oder auf der Stirn oder zwecks der Beseitigung von Fächern rund um die Augen stellt die Botulinumtoxin-Behandlung dar.

Am häufigsten befragen Sie uns, wie lange das Botulinumtoxin wirkt. Nach unseren langjährigen Erfahrungen ist die Wirksamkeitsdauer sehr individuell und hängt vor allem von der Dosis-Größe ab. Die Wirkung beginnt, sich meistens nach 3 bis 7 Tagen nach der ersten Anwendung bemerkbar zu machen und dauert etwa 3 bis 6 Monate an. Manchmal verlängert sich der Effekt nach wiederholten Anwendungen.

Auch das Botulinumtoxin kann seine Fallen haben. Bei einigen Klienten können sich nach wiederholten Anwendungen Antikörper bilden. Dank dessen kann dessen Wirkung bei der nächsten Anwendung ganz eliminiert werden. Auf Grund langjähriger Beobachtungen wurde festgestellt, dass dieser Prozess bei hohen Dosen über 300 Einheiten bei einer Anwendung oder bei der Wiederholung einer Anwendung innerhalb von weniger als 1 Monat erscheint. Wir empfehlen jedoch weder eine solche Wiederholungsfrequenz noch ein Volumen von mehr als 300 Einheiten.

Was bedeutet Botulinumtoxin?

 Einen wirksamen Stoff stellt das Botulinumtoxin A dar, das die Muskelentspannung verursacht. Bei der Anwendung von kleinen Dosen sind die Funktionen der gezielt gewählten mimischen Gesichtsmuskeln einstweilen eliminiert. Hierdurch werden die mimischen Gesichtsfalten geglättet. Nach einer gewissen Zeit beginnt der behandelte Muskel erneut funktionieren.

Ähnlich wirkt das Botulinumtoxin auch auf die Schweißdrüsen, dies wird zwecks der Reduzierung der Schweißsekretion angewandt. Haben Sie resolut keine Angst. Das Botulinumtoxin ist gefahrlos. Gewöhnlich wird es in Dosen von rund 25 Einheiten pro einen Besuch angewandt.

Über Botulinumtoxin-Behandlung

  • Die Botulinumtoxin-Behandlung verbindet viele Vorteile in sich. Den wichtigsten Vorteil stellt die Anwendungssicherheit dieses Stoffes dar.
  • Einen weiteren Vorteil stellt paradoxerweise der zeitweilige Botulinumtoxin-Effekt. Wenn es zu wirken aufhört, können Sie sich frei entscheiden, ob Sie die Prozedur wiederholen oder eine andere Verjüngungs- oder Faltenbeseitigungs-Methode wählen.
  • Die Botulinumtoxin-Behandlung ist schnell, fast schmerzlos und langfristig schränkt Sie diese in den nachfolgenden Aktivitäten nicht ein.
Bewährte Methode
Sofortiger Effekt
HOHES MASS AN ZUFRIEDENHEIT VON 98 %
PREIS FÜR EINEN EINGRIFF AB 2.000,-

Denken Sie über eine Botulinumtoxin-Behandlung nach und benötigen Sie Beratung?

Fragen Sie unsere erfahrene Fachleute in der Online-Beratung.

Eingriffsverlauf

  1. Vor der Botulinumtoxin-Anwendung ist keine spezielle Vorbereitung nötig, die gesamte ambulante Leistung dauert ungefähr 10 Minuten an.
  2. Informieren Sie bestimmt den Arzt, sofern Sie Medikamente für eine Blutverdünnung  (Warfarin, Pelentan, Ticlid, Anopyrin, u.Ä.) einnehmen.

Rekonvaleszenz

Die behandelten Bereiche sollen Sie zumindest 6 Stunden weder massieren noch irgendwie behandeln. Während eines ungefähr gleich dauernden Zeitraums legen Sie sich nicht nieder.

Probieren Sie für die Erreichung des maximalen Effekts aus, die Mimik des behandelten Bereichs zumindest 2 bis 3 Stunden mehr zu gebrauchen.

Vermeiden Sie innerhalb von 2 bis 3 Tagen die physische Anstrengung, die Sauna, das Solarium sowie die Räumlichkeiten, in denen Druckänderungen erfolgen. Unterziehen Sie sich keinen kosmetischen Prozeduren früher als in 2 Wochen danach.

Eingriffspezialist

Unser Team repräsentieren ausschließlich zertifizierte plastische Chirurgen mit reichen, langjährigen Erfahrungen. Deren hochprofessionelles und zugleich menschliches Verhalten gegenüber den Klienten stellen unsere größte Priorität dar.

Mögliche Eingriffsrisiken

Ab und zu erscheinen örtliche Reaktionen nach einem Einstich in die Unterhaut – Ödem, kleine Blutergüsse, Schmerz, Rötungen. Zeitweilig können Kompfschmerzen oder Müdigkeit auftreten. Diese Symptome, sofern sie zum Vorschein kommen, sind mäßig und klingen in Größenordnung von einigen Stunden ab.

Die Komplikation kann eine unerwünschte Wirkung – Muskelabschwächung an einer anderen Stelle oder in einem anderen Maße als gefordert – sein. Dieser Effekt ist jedoch wiederum nur zeitweilig und verschwindet innerhalb von einigen Monaten.

Das Botulinumtoxin darf nicht ein einem entzündeten Bereich angewandt werden. Bei den Frauen, bei denen das Botulinumtoxin in Schwangerschaft gereicht wurde, wurde bisher keine teratogenen (Entwicklungsmängel verursachend) oder andere negative Wirkungen beobachtet, trotzdem wird das Botulinumtoxin in solchen Fällen nicht angewandt und wir empfehlen bis zur Entbindung und Beendigung des Stillens abzuwarten.

Das Botulinumtoxin empfehlen wir nicht bei der Krankheit mit einer Übertragungsstörung der Nervenexzitation auf den Muskel – Myasthenia Gravis (Krankheit, bei der die Körpermuskulatur schlaff ist). Ferner empfehlen wir die Anwendung im Falle einer gleichzeitigen Einnahme von einigen Medikamenten: Aminoglycosiden (Antibiotika Gentamycin und Streptomycin), Penicillin, Chinin, Medikamente, die die Kalzium-Kanäle blockieren (Medikamente für die Senkung des Blutdrucks).

Ihr Arzt bespricht mit Ihnen vor dem Eingriff die Risikoaufzählung sowie die Einschränkungen.

Warum gerade bei uns?

Team von plastischen Spitzenchirurgen

Unser Team von Ärzten repräsentieren die besten zertifizierten Profis. Wir haben wertvolle Erfahrungen und ausgezeichnete Referenzen.

Tausende gelungene Eingriffe

Unsere Ärzte operieren bereits länger als 20 Jahre erfolgreich. Innerhalb dieses Zeitraums haben sie Tausenden von Patienten geholfen.

Spitzensaalausstattung

Betreffend die Ausstattung sowie die eingeführten Standards erfüllen wir die strengsten Weltnormen. Dies ist für einen erfolgreichen Operationsverlauf sowie Ihre Sicherheit während des Eingriffs sehr wichtig.

Denken Sie über einen Eingriff nach?

Welche Fragen stellen Sie unseren Ärzten am häufigsten? Wünschen Sie beliebige Fragen zu stellen? Schämen Sie sich nicht, wir sind für Sie da.

Bestellen Sie eine Beratung bereits heute. Ein erfahrener Arzt wird sich Ihnen widmen und Sie erwerben von ihm wertvolle Informationen.

Benötigen Sie Beratung? Rufen Sie sofort an, wir sind für Sie da. Wir helfen Ihnen gerne mit einer Formulierung Ihrer Anfrage oder vereinbaren ein Treffen mit unseren Ärzten direkt.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Ein erfahrener Arzt wird sich Ihnen widmen, so erhalten Sie wertvolle Informationen.

Rufen Sie an

+420 549 213 660

und vereinbaren Sie einen genauen, für Sie passenden Termin


Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) verarbeitet. Wir möchten Sie über den Umgang mit den personenbezogenen Daten, den Zweck und die Verarbeitungsdauer einschließlich der Kontaktdaten des Verantwortlichen informieren. Alle diese Informationen finden Sie hier hier

Schreiben Sie