Nasenplastik

Quälen Sie sich mit der Form Ihrer Nase? Wir sind im Stande, Ihnen durch eine plastische Nasenoperation zu helfen, sofern Sie eine eingeborene oder erworbene Nasendifformität haben, wie z.B. großer Auswuchs auf der Nase, seitliches Nasenausweichen, Difformität der Nasenspitze sind, oder falls Sie eine Nasenformänderung nach einem Unfall lösen oder mit der Nasenform aus einem anderen Grund nicht zufrieden sind.

Die Fachmeinungen bezüglich des Idealalters eines Patienten für die Nasenplastik gehen auseinander. Die niedrigste Altersgrenze stellt jedoch die Phase der Wachstumsbeendigung dar, die höchste Altersgrenze wird gewöhnlich nicht festgelegt. Alles hängt von einer Fachbeurteilung seitens des Arztes ab.

Die Nase wird einerseits mit Knorpeln in deren vorderer Hälfte – weiche Nase, ferner mit Nasenknochen in deren hinterer Hälfte – harte Nase – gebildet. Der Eingriff wird meistens sowohl auf dem knorpeligen Nasenteil, und zwar vor allem bei kleineren Deformationen der Nasenspitze, als auch auf dem beinernen Nasenteil, z.B. bei der Beseitigung des Nasenauswuchses durchgeführt. Meistens werden beide Teile operiert.

Vorteile einer plastischen Nasenoperation

  • Sie werden überrascht sein, wie die Änderung Ihres Aussehens nach einer Nasenoperation auf den ersten Blick ersichtlich ist.
  • Die Operation ist fast schmerzlos und hinterlässt hauptsächlich auf dem Gesicht weder Spuren noch Narben. Der gesamte Eingriff wird nämlich innerhalb der Nase abgespielt.
  • Nach einer erfolgreichen Operation geben die Patienten ein erhöhtes Selbstbewusstsein sowie eine Verbesserung der Lebensqualität an.
Klinikhospitalisierung 1 Tag
ARZT IN DER KLINIK 24 Stunden täglich
HOHES MASS AN ZUFRIEDENHEIT VON 98 %
PREIS FÜR EINEN EINGRIFF AB 1000 €

Denken Sie über eine Nasenplastik nach und benötigen Sie Beratung?

Fragen Sie unsere erfahrene Fachleute in der Online-Beratung.

Referenzen

R., Brno, Tschechische Republik

Ich war vor einiger Zeit bei Ihnen, um sich einer Nasenoperation zu unterziehen. Es war die erste Operation in meinem Leben und daher habe ich davor durchaus Angst gehabt. Jedoch seit der ersten Minute in der Klinik wurden meine Befürchtungen schrittweise aufgelöst. Das Verhalten von Ihren Krankenschwestern, von Herrn Doktor Anästhesiologen sowie von Ihnen war blendend, sehr menschlich. Eine angenehme Überraschung war darüber hinaus die Tatsache, dass mir die Nase nach der Operation und an den nachfolgenden Tagen überhaupt nicht weh getan hat! Dank meines neuen Näschens sehe ich besser aus und die Änderung wurde dabei so dezent durchgeführt, dass ich nicht jedem erklären muss, wo mein alter „Zinken" ist :).

Komplette Referenz

Eingriffsverlauf

  1. Wir werden Ihnen alles sorgfältig erklären. Knapp vor der Operation beschaffen wir die nötige Dokumentation und der Operateur erklärt Ihnen seine Vorgehensweise. Haben Sie keine Angst, tatsächlich beliebige Fragen zu stellen.
  2. Die plastische Nasenoperation wird gewöhnlich in der Allgemeinbetäubung durchgeführt und dauert ungefähr 1 Stunde an.
  3. Die Verkleinerung sowie die Modellierung von den Nasenknorpeln in dem vorderen Nasenteil sowie auf der Nasenspitze nehmen wir auf Grund von den einige Millimeter betragenden Schnitten innerhalb der Nase – durch die Nasenlöcher – vor.
  4. Im Falle einer Korrektur der gesamten Nase modellieren wir die Form von den Nasenknochen und legen diese in der geforderten Form zusammen.
  5. Falls Sie es wünschen, die Nase allgemein zu verkleinern, einzuengen, abzukürzen, zu senken, zu modellieren, die Nasenspitze zu verfeinern, einen Auswuchs abzuflachen oder das Ausweichen der Nasenachse geradezurichten, ist es oft nötig, die Nasenscheidewand abzuändern.
  6. Bei Bedarf ist es möglich, die Nasenlöcher sowie die Nasenflächen – die sog. Nasenlöcher – leicht zu verkleinern.
  7. Zum Schluss nähen wir die Schleimhaut innerhalb der Nase mit Hilfe von selbst absorbierbaren Nähten zusammen und wir fixieren die Nase mit Hilfe einer Gipsschiene, die mit Pflastern angeklebt wird. In die Nase legen wir nachfolgend Tampons wegen einer möglichen Blutung ein, die innerhalb von 1 bis 4 Tagen beseitigt werden können.
  8. In Ausnahmefällen von sehr komplizierten Nasen-Difformitäten nehmen wir die Operation auf Grund der sog. „Offenen Methode" vor. Außer der Schnitte innerhalb der Nase nehmen wir einen kurzen Schnitt quer zwischen den Nasenlöchern vor. Solcherweise können wir die Nasenhaut teilweise befreien und abklappen, wodurch wir einen besseren Zugang bei der Korrektur von komplizierten Knorpel-Difformitäten gewinnen können.

Rekonvaleszenz

Eine Hospitalisierung dauert meistens bis zum nächsten Tag an. Der Gips bleibt auf der Nase bis zur ersten Kontrolle, die Sie nach 10 bis 14 Tagen nach dem Eingriff erwartet.

Die Nähte absorbieren von selbst. Knapp nach der Operation können Ödeme von Augenlidern samt Blutbeulen zum Vorschein kommen. Wir empfehlen Ihnen daher, auf die Augen kühle Umschläge beizulegen.

Unmittelbar nach der Operation ist es notwendig, das Ruheregime einzuhalten, das den Heilungsprozess beschleunigt. Vermeiden Sie einen Nasenschlag strengstens und während des ganzen ersten Tages beugen Sie sich bestimmt nicht vor.

Seien Sie geduldig, die Nase nimmt ihre definitive Form allmählich und innerhalb von einer längeren Phase, oft auch innerhalb von einigen Monaten an.

Folgen Sie den Weisungen Ihres Operateurs aufmerksam und halten Sie nach der Operation regelmäßige Nasenmassagen während des gesamten empfohlenen Zeitraums ein.

Eingriffspezialist

Unser Team repräsentieren ausschließlich zertifizierte plastische Chirurgen mit reichen, langjährigen Erfahrungen. Deren hochprofessionelles und zugleich menschliches Verhalten gegenüber den Klienten stellen unsere größte Priorität dar.

Mögliche Risiken der Nasenkorrektur

Die Nasenkorrektur stellt eine delikate Leistung dar, deren Ergebnis nicht nur von der Geübtheit Ihres plastischen Chirurgen, sondern auch von Ihrer individuellen Fähigkeit der Wund-, Knorpel- und Knochenheilung sowie der Narbenbildung abhängt. Deshalb kann das Ergebnis manchmal von der Form sowie dem Aussehen abweichen, die vor der Operation vereinbart wurde, ohne dass dies der Patient oder der Operateur verursacht hätten.

 

Zu den geläufigen Komplikationen gehören Nasen-, Augenlid-, Gesichts- und Nasenschleimhautödeme, die bis zu einigen Wochen andauern können. Es kommen auch vorübergehende farbige Nasenhautänderungen sowie zeitweilige reduzierte Empfindlichkeit zum Vorschein. Es kann passieren, dass sich Nasenhautdruckstellen infolge der Gipsschiene, Nasenhautverletzung infolge eines Meißels bilden oder das Absterben eines kleinen Nasenhautbereichs erfolgt. Häufiger kommen diese Komplikationen bei den Rauchern vor.

Die Verletzungen des inneren Augenwinkels sowie der Paranasal-Höhlen treten sehr selten auf. Wie alle Operationen bringt auch die Rhinoplastik Risiken mit sich, mit denen zu rechnen ist. Es handelt sich um allgemeine Operationsrisiken in der Allgemeinbetäubung (Blutung – Hämatom, Infektion, Lungenembolie, schlechte Heilung, Dehiszenz einer Operationswunde, Bildung von Keloid-Narben usw.).

Warum gerade bei uns?

Team von plastischen Spitzenchirurgen

Unser Team von Ärzten repräsentieren die besten zertifizierten Profis. Wir haben wertvolle Erfahrungen und ausgezeichnete Referenzen.

Tausende gelungene Eingriffe

Unsere Ärzte operieren bereits länger als 20 Jahre erfolgreich. Innerhalb dieses Zeitraums haben sie Tausenden von Patienten geholfen.

Spitzensaalausstattung

Betreffend die Ausstattung sowie die eingeführten Standards erfüllen wir die strengsten Weltnormen. Dies ist für einen erfolgreichen Operationsverlauf sowie Ihre Sicherheit während des Eingriffs sehr wichtig.

Denken Sie über einen Eingriff nach?

Welche Fragen stellen Sie unseren Ärzten am häufigsten? Wünschen Sie beliebige Fragen zu stellen? Schämen Sie sich nicht, wir sind für Sie da.

Bestellen Sie eine Beratung bereits heute. Ein erfahrener Arzt wird sich Ihnen widmen und Sie erwerben von ihm wertvolle Informationen.

Benötigen Sie Beratung? Rufen Sie sofort an, wir sind für Sie da. Wir helfen Ihnen gerne mit einer Formulierung Ihrer Anfrage oder vereinbaren ein Treffen mit unseren Ärzten direkt.

Vereinbaren Sie ein Beratungsgespräch

Ein erfahrener Arzt wird sich Ihnen widmen, so erhalten Sie wertvolle Informationen.

Rufen Sie an

+420 549 213 660

und vereinbaren Sie einen genauen, für Sie passenden Termin


Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden in Übereinstimmung mit der VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung) verarbeitet. Wir möchten Sie über den Umgang mit den personenbezogenen Daten, den Zweck und die Verarbeitungsdauer einschließlich der Kontaktdaten des Verantwortlichen informieren. Alle diese Informationen finden Sie hier hier

Schreiben Sie